Wenn sich verschiedene Disziplinen treffen, entstehen ungeahnte Synergien...

 

SOULGATES - SEELENTORE ARCHETYPEN

Seminare & Selbsterfahrung in Kooperation

mit TherapeutInnen, Coaches und EnergetikerInnen

 

SEMINARREIHE

SPIELRAUM MANIFESTATION

 


 

Diese Seminare gestalten Christoph Göttl und ich gemeinsam. Christoph ist Psychiater, Psychotherapeut und Spezialist für Neurodeeskalation.

In den gemeinsamen Seminaren treffen sich nun seine Kompetenzen mit meinen – die kreative Arbeit mit Archetypen, Mythen und altem Wissen, was neue Synergien erzeugt. Ausgangspunkt einer jeden „Reise“ mit uns bilden meine Bilder, die ganz spezifische Prozesse in dir in Gang setzen.

 

In der Reihe „Spielraum Manifestation“ wird es darum gehen, die Mechanismen in dir zu entdecken, die dazu führen, dass dein Leben so aussieht, wie es jetzt eben aussieht. Es wird darum gehen, in der Tiefe zu erkennen, wer oder was in dir bewusst und unbewusst manifestiert – es wird darum gehen, herauszufiltern, wann dein wahres Selbst und wann ein falsches Selbst durch dich wirkt, warum deine Sicht sich vernebelt anfühlt und du so gar nicht mehr das Gefühl hast, Herr oder Frau dessen zu sein, was um dich herum passiert.

 

Wann und wie gelangst du zu einer echten Handlungsfähigkeit und was bedeutet bedingungslose Hingabe an den Moment in diesem Kontext? Diese Dinge kannst du nicht von Büchern lernen, du musst sie experimentieren, leben und fühlen, zulassen dass „es“ sich entwickelt. Es geht darum, dass sich deine Wirklichkeit, die du selbst erschaffst, für dich richtig anfühlt und du den Mut findest, dein wahres Selbst zu leben.

 

Was erwartet dich? Archetypen, Körperarbeit, systemische Aufstellung, Neurodeeskalation, kreative Prozesse, Tiefenimagination, Atemtechniken

Link zu Christophs Website: www.kinder-jugendpsychiatrie.at

 

Zeitfenster für 2018 (jeweils einzeln zu buchende, 3tägige Seminare):

13.-15. April 2018

6.-8. Juli 2018

12.-14. Oktober 2018

Beginn jeweils Freitag, 16:00 bis Sonntag, 14:00

im IKS - Institut für Körper und Seele, Petersgasse 87, 8010 Graz

Dein Einsatz: € 380.- pro Seminar

Melde dich bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter +43 664 1902571

 

 

SEMINARREIHE

SEELENTORE ARCHETYPEN

 

 

Diese Seminare leiten Helga Stadtegger und ich gemeinsam. Helga ist Diplomenergetikerin, QiGonglehrerin und elemantare Musikpädagogin und hat vor dieser Tätigkeit über viele Jahre einen reformpädagogischen Kindergarten aufgebaut. Heute arbeitet sie mit großer Hingabe mit den inneren Kindern ihrer KlientInnen in ihrer Praxis. Wenn Helga und ich gemeinsam arbeiten, fließen ihre Fähigkeiten wie ein Raum gebendes, unterstützendes, innere Prozesse tiefer integrierendes Element in die gemeinsame Arbeit. Der intensive kreative Kontakt mit unbewussten Inhalten über die Seelentore-Archetypen erhält hier so eine Art Nest, in dem sich Altes erkennen und Neues ausbrüten lässt.

 

Die Seelentore-Seminare sind als sehr sinnliche Reise zu deiner Intuition angelegt und berührt alle deine Sinne.

 

Dich erwarten:

Archetypen, Musik/Klang, QiGong, Taoistische Übungen, kreative Prozesse, geführte Meditationen, Tiefenentspannung, Atemtechniken, Seelentore-Düfte von Diana Zenz

 

 

 

In den zweitägigen Seminaren arbeiten wir intensiv mit zwei bis drei Archetypen, die bestimmte Themen tiefgehend transformieren können, wenn du es möchtest.

 

In Seelentore – Archetypen: It's a kind of magic lernst du den Archetypus Magier/Magierin (und die, die unweigerlich zu ihm gehören) in dir kennen und was du spezifisch für Kompetenzen benötigst, um das archetypische Feld des Magiers in dir zu aktivieren.

 

In Seelentore-Archetypen – Die Gabe und der Schatten wagen wir uns an die Frage: „Was ist meine wahre Gabe hier in diesem Leben und was hindert mich daran, sie zu erkennen oder authentisch auszudrücken? Welche Seelentore muss ich erst durchschreiten, um den Kontakt mit meiner Gabe überhaupt auszuhalten? Dies ist eine Reise für Mutige...

 

In Seelentore – Archetypen: F.R.A.U. Reloaded lernst du weibliche Archetyen kennen, die wohl in kein bekanntes Schema passen und dich tief in die Energie des Urweiblichen hineinführen.

 

Rituale der Weiblichkeit II

 

 

 

Ein Workshop für echte Weiber - und solche,

die es noch werden wollen.

 

In dieser vierteiligen Seminarreihe schaffen wir Raum für

Erinnerung an die archetypisch weibliche Urkraft,

legen verschüttete Zugänge frei

und erwecken in dir den Mythos der vierteiligen Göttin, die in jeder Frau schlummert.

Was sind die „weiblichen Mysterien“, was haben diese seltsamen alten Mythen von Amazonen, Zauberinnen und uralten Seherinnen noch mit uns zu tun?

Wie können uns weibliche Archetypen dabei unterstützen,

Weiblichkeit rituell neu, ganz und frei zu leben?

 

Als Reihe zu buchen. Geschlossene Gruppe, maximal 11 Teilnehmerinnen.

 (AUSGEBUCHT!)

 

Termine: 19. November 2017 - 21. Jänner 2018 – 11. März 2018 – 2tägiges Abschlusseminar (Naturritual!) Mai 2018 (Termin noch offen). Jeweils 9:30 – 16:00

Ort: Seminarhaus am Eckhof, Fernitz/Mellach

Kosten: Tagesseminar € 120.- / Abchlussseminar 2-tägig € 180.- (inkl. Nächtigung)

Veranstalterinnen: Mag. Dr. Jasmine Wagner und Dipl. Energ. Helga Stadtegger

 

Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder unter +43 699 150 38 800, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Kreatives Archetypen-Training und intuitives Bilderleben

 

 

Einzelarbeit im Atelier

 

Stell dir vor es gäbe einen Weg, der über Kreativität zu einem Tor führt, das dich direkt in dein inneres Spielfeld leitet. Stell dir vor, du könntest völlig wach, in deiner Alltagswahrnehmung einen Spaziergang durch dein Unbewusstes machen. Stell dir vor, du könntest deinen Träumen und Ängsten begegnen, Gefährten und Helfer finden, ganz neue Welten betreten und tatsächlich etwas verändern …

Stell dir vor, dass dieses innere Spielfeld dir ermöglicht, die tägliche Welt um dich herum neu zu entdecken.

 

Einzeltermine nach Vereinbarung unter +43 699 19456262

oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!